Sonntag, 4. September 2011

Lecka Schmecka :)

ZUCHINI KUCHEN (made by Christian)

3 Eier
300 g Zucker
1/2 Packung Vanillezucker
1/8 Öl
400 Zuchini geraspelt
300 g Mehl
1Packung Backpulver
1 TL Zimt
1 EL Kakao
50 g Nüsse gerieben
Schokoglasur,Marmelade

Zubereitung:
Eier und Zucker dick schaumig schlagen.Das Öl einfließen lassen und weiter schlagen.
Geraspelte Zuchini,Vanillezucker, Mehl, Backpulver, Kakao,Zimt und Nüsse unter die Masse geben und alles auf das Backblech streichen
Bei 160 bis 170 Grad backen.
Auskühlen lassen,und dann mit Marmelade bestreichen und glasieren

Kommentare:

  1. Diesen bei den Zutaten eher ungewöhnlich klingenden Kuchen habe ich letztens auch bei einer lieben Freundin probiert - köstlich ! Schau doch mal auf meinem Rezepteblog schnabulierer.blogspot.com vorbei, vielleicht magst Du Deine Rezepte dort auch posten ? Wenn ja, melde Dich bei mir... würde mich riesig freuen !
    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich sehr Interessant an, ich denke, dass Rezept muss ich unbedingt mal nachbacken.Eine willkommene Abwechslung zu all den Sahnetorten die es überall während der Weihnachtstage gab ;)

    Liebe Grüße,

    Sabine

    AntwortenLöschen